www.rubin-trauringe.de benutzt Cookies um das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Ebenfalls werden Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ringgravuren

Für die schönsten Erinnerungen



DIE PERSÖNLICHE RINGGRAVUR

Alles ist möglich


Machen Sie Ihren besonderen Verlobungsring und Trauring mit einer Gravur zu etwas ganz Persönlichem. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf: Ob klassisch Name und Datum, Symbol oder Spruch – mit unserer Lasertechnik ist fast alles möglich. Dank modernster Gravurtechnik sind Texte, kleine Bilder, Grafiken und Zeichnungen und vieles mehr in den Ring gravierbar.

Entwerfen Sie Ihre Wünsche, wir erfüllen sie!

Unsere Spezialisten setzen Ihre Ideen in höchster Präzisionsarbeit auf Ihr ausgewähltes Ringmodell um. Jeder Ring wird dabei exakt positioniert, bevor der Laser die gezeichnete Vorlage Schritt für Schritt in feinen Linien graviert.


DIE TRADITIONELLE TRAURINGGRAVUR


Klassische Schönheit: Viele Paare entscheiden sich für die klassische Gravurvariante ihrer Trauringe: Auf der Innenseite der Ringe werden Namen und Datum der Trauung eingraviert. Traditionell kommt der Vorname der Braut mit Hochzeitsdatum in den Ring des Bräutigams und in den Ring der Braut wird der Name des Bräutigams ebenfalls mit Datum verewigt. Ein beliebtes Element, das gerne ergänzt wird, ist das Und- oder Unendlichkeitszeichen.


DIE GRAVUR AUF DER RINGAUSSENSEITE


Der Hingucker: Deutlich sichtbarer und auffälliger, ist die Gravur auf der Außenseite der Trauringe. Hier gilt es zu beachten, die Gravur perfekt in das Ringdesign zu integrieren – für ein harmonisches Bild. Auch hier sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt: Ob der Name gerade oder schräg gesetzt, Ihr Trauspruch, einzelne Symbole oder ganze Liebesgeschichten – wir versuchen jeden Wunsch bestmöglich umzusetzen. Lassen Sie sich von Ihrer Liebe inspirieren.


GRAVUR AUF DER SEITLICHEN AUSSENSEITE


Der Außenseiter: Zwar ist diese Art der Gravur nicht für jeden Ring geeignet, dennoch finden sich viele Modelle, an der die seitliche Fläche des Rings für eine Liebesbotschaft raffiniert genutzt werden kann. Zusätzliche Steine werden häufig für den besonderen Eyecatcher zur Ergänzung der Texte und Symbole gewählt.

Gerne zeigen wir Ihnen die hierfür perfekt geeigneten Trauringe.




DIE GRAVUR-SYMBOLE


Ihre Liebesbotschaft lässt sich mit Gravur-Symbolen wunderschön ergänzen. Hierfür wählen Sie aus unterschiedlichen Elementen: Sehr beliebt sind das Unendlichkeitszeichen, ein Herz oder Doppelherz, Herzen kombiniert mit einem Pfeil, verschlungene Ringe oder die Taube, als Symbol der Verbundenheit.

DIE PERFEKTE SCHRIFTART FÜR IHRE RINGGRAVUR


Probieren Sie es aus und finden Sie die Schriftart, die zu Ihnen, Ihrer Gravur und Ihren Ringen passt: In unserem Onlinekonfigurator finden Sie in der Rubrik‚ persönliche Daten eine große Auswahl an Schriften. Wählen Sie eine Schriftart aus und Ihr persönlicher Text wird Ihnen sofort in der gewünschten Schrift angezeigt. Sie lieben es noch individueller? Wir gravieren auch Ihre ganz persönliche Handschrift in Ihren Trauring.






Ihre Handschrift


Schriften für Ihre Gravur


DER FINGERABDRUCK ALS GRAVUR

Machen Sie Ihre Ringe zu etwas Einzigartigem: Lassen Sie Ihren eigenen Fingerabdruck eingravieren, lassen Sie Symbole sprechen: Zeigen Sie ohne Worte Ihre Verbundenheit zueinander.

In einem aufwändigen Verfahren gravieren wir mit Hilfe unserer Lasertechnik jedes kleinste Detail Ihres Fingerabdrucks auf den Ring.


EINE PERSÖNLICHE GESCHICHTE GRAVIEREN

Sie möchten Ihre ganz persönliche Geschichte in Bildern festhalten? Dann zeichnen Sie zum Beispiel Ihren gemeinsamen Weg auf. Greifen Sie einzelne, wichtige Ereignisse heraus und setzen Sie diese durch Zeichnungen oder Symbole um.

Denken Sie bei der Zeichnung bitte daran, dass Ihre Leinwand die Außen- und/oder Innenfläche Ihres Ringes ist und sich Ihre Fläche deshalb etwas beschränkt. Verwenden Sie bei Ihrer Zeichnung einen schwarzen Dokumentenstift, damit wir diese perfekt übernehmen können.


DIE GRAVUR ZUR GEBURT

Andere wunderschöne Gründe für eine Gravur: Die Geburt des Kindes. Diese Erinnerung möchten viele Eltern immer und ganz nah bei sich tragen. Klassisch ist hier die Gravur des Namens und des Geburtsdatums. Ein Stein in der zum Geschlecht passenden Farbe macht den Ring zu einem ganz besonderen Einzelstück. Diese bunten Highlights können nachträglich, meist ohne Probleme, in einen Ring eingefügt werden. Etwas ganz Besonderes ist auch ein Finger- oder Fußabdruck der Kleinen, die perfekt in Ihrem Ring verewigt werden können.



Graziles Handwerk für die Liebe: Die Gravur im Trauring

Wie hingehaucht – erst die Gravur macht den Eheringe zu dem was er ist: das persönlichste und wertvollste Schmuckstück im Leben.

Ihr Juwelier hat sämtliche Trauring-Displays vor Ihnen ausgebreitet, zig Ringe haben Sie anprobiert und aussortiert … Doch dann plötzlich leuchten die Augen: Sie beide haben den perfekten Ehering gefunden, der Sie ihr restliches gemeinsames Leben begleiten wird – kein Zweifel. Jetzt fehlt eigentlich nur noch die Kirsche auf der Sahnehaube: Ihre persönliche Ring-Gravur.

Absolut kein Muss, trotzdem entscheiden sich die meisten Brautpaare für die filigrane Inschrift. Weil sie den Ehering zu einem Unikat macht und die Bedeutung des Schmuckstücks erst so richtig pointiert. Viele Paare bleiben beim Klassiker: Name des jeweils anderen plus Hochzeitsdatum. Hin und wieder ist der Gravur-Wunsch aber auch ausgefallener.


Kreativ oder crazy, auf jeden Fall geheim. Persönliche Trauring/Ehering-Gravuren

Ob Sie nun die klassische Gravur-Variante bevorzugen, eine ganz spezielle Liebesbotschaft oder den EKG-Herzschlag im Ehering verewigen wollen: alles Geschmackssache und bleibt natürlich ganz Ihnen überlassen. Tatsächlich findet die persönliche Widmung überwiegend auf der Innenseite des Eherings ihren Platz – ganz diskret, nur für Sie beide bestimmt.

Persönliches Liebesmotto, Fingerabdruck oder Unendlichkeits-Symbol? Sie entscheiden. Graviert werden kann so viel, wie Platz dafür vorhanden ist. Natürlich auch auf der Außenseite des Rings. Und in unterschiedlichen Schrifttypen, Druck- oder Schreibschrift zum Beispiel, sogar die eigene Handschrift lässt sich per Lasergravur übertragen.


Trauring-Gravuren – so romantisch und manchmal auch Helfer in der Not

„Ehering beim Baden im Ammersee verloren!“ – Solche oder ähnliche Meldungen gibt es zu Hauf. Dann wabern verzweifelte Aufrufe durch facebook & Co. in der Hoffnung, dass das wertvolle Stück wieder auftaucht. Ganz klar: An Ihren Ehering haben Sie Ihr Herz gehängt, weil er für immerwährende Verbundenheit und Liebe steht.

Ein Glück, wenn dann der Ring durch einen Namen, das Datum oder einem Trauspruch eindeutig identifizierbar ist. Denn es gibt sie tatsächlich: rührende und kuriose Geschichten über verloren gegangene Eheringe, die dank der Gravur den Weg zurück zum besitzhabenden Finger finden…